Reglemente

des Golfclub Aaretal

Die Regelungen sollen uns nicht den Spass am Spiel verderben, sondern dazu dienen, Unklarheiten und Ungleichbehandlungen zu vermeiden.

Turnierreglement  
Spielkommission
Sanktionsreglement

Nach diversen Anpassung des EGA Handicap Systems und den Präzisierungen durch die ASG, ist ein spezielles Handicapreglement für den GCA nicht mehr notwendig.

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 13.11.2013 beschlossen, ausschliesslich die bestehenden Vorgaben der ASG einzusetzen.

Auf der Homepage der ASG findet ihr alle Informationen zu den aktuellen Reglementen.

Sollten dazu Fragen auftauchen oder Verbesserungsvorschläge weiterbearbeitet werden, wendet euch an den Präsidenten oder den Captain.

Handicap System 2012-2015

Annual Handicap Review (AHR)

Die jährliche Überprüfung des Handicaps, das Annual Handicap Review (AHR), ist ein wichtiges Instrument zur Sicherstellung der Handicap Gerechtigkeit und damit des Fairplay im Golfsport bei den Turnieren. Das Verfahren ist Bestandteil des EGA-Handicap Systems und demnach auch bei uns anzuwenden.

Das Annual Handicap Review wird für alle Spieler mit einem aktiven Handicap angewendet, die im Laufe der letzten beiden Jahre mindestens 8 Qualifying Scores (Hcp-wirksame Turniere oder EDS) gespielt haben. Die Daten von Spielern mit weniger als acht Ergebnissen im aktuellen Überprüfungszeitraum werden in chronologischer Reihenfolge mit den vorgabenwirksamen Ergebnissen des Spielers (beginnend mit dem letzten) des Vorjahres ergänzt, bis acht Ergebnisse vorliegen.

Etikette

  • Divots und Pitchmarken sofort ausbessern.
  • Keine Probeschwünge auf den Abschlägen.
  • Bunkerspuren beseitigen und Rechen in den Bunker zurücklegen.
  • Es sind nur Softspikes erlaubt.
  • Das Vorrecht auf dem Platz wird durch das Spieltempo einer Spielgruppe bestimmt.
  • Jedes Spiel über die volle Runde (18 Loch) hat den Anspruch, dass ihm Gelegenheit gegeben wird, jedes Spiel über eine kürzere Runde (9 Loch) zu überholen.
  • Mobiltelefone sind auf dem Platz verboten.
  • Es ist verboten, mit Range Bällen auf dem Platz zu spielen.

Hinweise

  • Das Betreten der Landwirtschaftszonen bei Loch 1, 8 und 9 ist verboten. Bälle im AUS (out of bounds) dürfen dort unter keinen Umständen gesucht werden (Platzverweis).
  • Distanzmarkierungen (bis Anfangs Grün;): Gelb = 50m; Weiss = 75m; Rot = 100m und Blau = 150m

Golf Aaretal AG

Professoreistrasse 36  •  3629 Kiesen  •  Route planen
Tel. +41 31 782 00 00  •  info (at) golfaaretal.ch  •  Ansprechpartner