Mitgliederversammlung 2021

Protokoll

Liebe Mitglieder

 

Schon zum zweiten Mal haben wir die statutarische Mitgliederversammlung auf schriftlichem Weg durchführen müssen. Schade, denn es fehlte die Gelegenheit zum persönlichen Austausch und damit ein wichtiges Element des Clublebens. Aber nächstes Jahr wird alles besser …

 

Einzelheiten zu den Wahlen und Abstimmungen findet ihr im Versammlungsprotokoll, das auf unserer Homepage aufgeschaltet ist. Alle Anträge des Vorstandes wurden mit überwältigender Mehrheit angenommen. Dieser Vertrauensbeweis freut uns sehr, und dafür ich danke euch im Namen des Vorstandes herzlich. Ich freue mich, euch schon bald auf dem Golfplatz zu treffen!

 

Fritz Stettler, Präsident

 

 

Protokoll Mitgliedervesammlung 2021

 

 

 

Fragen und Antworten zur Mitgliederversammlung 2021

Warum wird die Mitgliederversammlung schriftlich durchgeführt?

Aufgrund der momentanen COVID-19 Situation und der aktuellen Verordnung COVID-19 können keine Vereinsversammlungen durchgeführt werden. Deshalb wird die Mitgliederversammlung 2021 schriftlich durchgeführt. Die dazu notwendigen Unterlagen werden den Mitgliedern demnächst zugestellt.

In der ER vom 31.12.2020 wird ein Ertragstotal von CHF 105’547 ausgewiesen. Mir scheint das eine tiefe Zahl, bei einem Mitgliederbestand von über 400. Was ist die Erklärung dafür?

Die Jahresrechnung, welche sämtliche Mitglieder von der Public Golf Aaretal AG (= Platzbetreiber) im Januar erhalten haben, hat nichts mit der Vereinsbuchhaltung zu tun. Die Mitgliederbeiträge zu Gunsten des Vereins Golf Club Aaretal von CHF 120 bzw. CHF 70 werden nach der Genehmigung durch die schriftliche Mitgliederversammlung separat in Rechnung gestellt. Sie werden zwar ebenfalls durch die Public Golf Aaretal AG in Rechnung gestellt, werden aber an den Verein weitergeleitet. Neben den Mitgliederbeiträgen sind in der Vereinsrechnung insbesondere auch die Sektionen-Beiträge als Ertrag vorgesehen.

Ist jemand im Club verantwortlich, dass die vielen «Kleinigkeiten» auf dem Platz behoben werden, die zum Unterhalt gehören, aber z.T. schon länger im Argen liegen, z.B. Bretter der Brücke und Teppich bei Abschlag 3, Teppich bei Brücke Abschlag 9 und gefährliche aufstehende Nägel. Oder auch die Vorrichtungen für die Tee-Einsätze auf der Driving Ranch. Der Zuständige vom Club sollte doch da intervenieren, da es sich ja eigentlich um Kleinigkeiten handelt, die aber unangenehm sind. Der Platz ist ja sonst diesen Frühling in einem guten Zustand!!

Die Infrastruktur ist grundsätzlich Sache der Public Golf Aaretal AG. Deshalb wurde, deas Mail an den neuen Geschäftsführer Marco Boser weitergeleitet. Es geht uns ähnlich, weiter können auch noch die Löcher auf dem Parkplatz erwähnt werden. Gleichzeitig bitten wir um Nachsicht, denn die Saison ist noch jung, und Marco hat seine Stelle ja erst kürzlich angetreten und kann nicht alles subito erledigen.

Golf Aaretal AG

Professoreistrasse 36  •  3629 Kiesen  •  Route planen
Tel. +41 31 782 00 00  •  info (at) golfaaretal.ch  •  Ansprechpartner